Make finance: Fotoreportage vom Hackday

48 Stunden Coding im Dienst offener Daten: Ich habe am Hackday von make.opendata einige Impressionen und Stimmen gesammelt.

Am inzwischen vierten Hackday von opendata.ch drehte sich alles um öffentliche Finanzdaten. Ziel war, trockene Statistiken aus ihren Tabellen zu befreien und mit Grafiken anschaulich werden lassen. Der Motor für die Mitmacher: Sich am Lesbarmachen der Daten versuchen, Ideen wie open data und open government fördern und mit anderen zusammen etwas bauen.

Ich war am Samstag vor Ort und habe mit einigen der Teilnehmer gesprochen:

Eine ausführlichere Version des Interviews mit Andreas Amsler gibt es auf Soundcloud. Die besprochenen Projekte:

Weitere finden sich im Wiki von make.opendata.ch.

  • Veröffentlicht in: daten

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Opendata.ch » Mehr Transparenz, Verständnis und Innovation dank offenen Finanzdaten geschaffen

  2. Pingback: ruff linkage 201314

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.